Lippenstift- und Stempelkissen Methode

  1. Tragen Sie den Lippenstift (trockener Lippenstift, nicht glänzend) sanft auf jeder Fingerspitze auf, oder drücken Sie den Finger sehr leicht und sorgfältig auf das Stempelkissen.
    • Waschen Sie Ihre Hände vorher nicht, es sei denn, sie seien wirklich schmutzig. Tragen Sie nicht zu viel Lippenstift oder Tinte auf, je weniger Farbe umso besser.
  2. Legen Sie die Fingerspitze auf die Fingerabdruckkarte in die entsprechende Box der 10 Finger. Zeichnen Sie Ihre eigene Karte, falls Sie keinen Drucker zur Verfügung haben.
    • Es ist wichtig, dass Sie die Fingerspitze flach und sanft auf dem Papier platzieren. Rollen Sie den Finger nicht von einer Seite auf die andere.
    • Vergewissern Sie sich, dass die ganze Fingerspitze mit den einzelnen Linien und den Fingerabdruckmustern ersichtlich sind. Drücken Sie die Fingerspitze sachte und gezielt auf das Papier, um zu vermeiden, dass der Abdruck verschmiert oder unscharf wird. Verwenden Sie den Raum über oder unter den einzelnen Boxen für einen weiteren Versuch, falls ein Abdruck unscharf oder undeutlich erscheint.
  3. Führen Sie einen Abdruck nach dem anderen aus, bis Sie alle 10 Fingerabdrücke in die Boxen eingetragen haben.
  4. Senden Sie die Fingerabdruckkarte mit den 10 Fingerabdrücken an den Consultant.
    • Verwenden Sie dazu den Scanner Ihres Heimdruckers oder eine Telefonkamera, um von den Fingerabdrücken ein klares Bild zu haben.
    • Senden Sie die Scanner Kopie oder das Foto an den Consultant. Die E-Mail-Adresse oder WhatsApp Telefonnummer finden Sie auf der Profilseite des von Ihnen gewählten Consultant.